Magischer Montag, sechste Woche: Wegwerfen (phobisch)


MENSCHEN WEGWERFEN LIEBLOS SEIN
WENN DU MICH NICHT MEHR BRAUCHST, WIRFST DU MICH WEG, IRGENDEIN PAPIERKORB FINDET SICH IMMER
SAG MIR, WARUM WIR SO MITEINANDER UMGEHEN, WER DAS ERFUNDEN HAT
KANN MAN NICHT MAL MIT DEM REDEN; WÄRE DOCH EINE IDEE
ABER NEIN, WIR WERFEN WEG, TRETEN IN DIE TONNE, AUCH UNS SELBST
WAS WIR SAGEN, GILT NICHT MEHR, WIR BAUEN MAUERN; GRÄBEN, STACHELDRAHT
DAS MACHT MIR ANGST, DAS MACHT MICH WEHRLOS; DAS NIMMT MIR DIE HOFFNUNG

LEIDER HAB ICH KEINEN ZYNISMUS GELERNT, KEINE WUT,
ICH KANN ES EINFACH NICHT
EXPLODIEREN; WENN MAN MIR WEHTUT, MICH WEGWIRFT
JA, HEULEN KANN ICH; ABER WAS HILFT DAS, GAR NICHTS

phobisch
MÜSSEN DENN IMMER SCHLUSSSTRICHE SEIN? MUSS MAN WEGLAUFEN, BEVOR MAN ALLES VERSUCHT HAT?
IST ES RICHTIG, ALLES HINZUWERFEN? SIND LEBENDIGE MENSCHEN EINE HOSE, DIE MAN NEU KAUFT, WENN SIE ALT UND ZERRISSEN IST?

DASS, ICH SAGE DIR, MACHT MIR ANGST: DASS ES ZU SPÄT SEIN KÖNNTE.
DANN WILL ES WIEDER KEINER GEWESEN SEIN.

Advertisements

5 Gedanken zu “Magischer Montag, sechste Woche: Wegwerfen (phobisch)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s