Magischer Montag: warm


Paleica hat mit ihrem neuen Wochenthema meine Assoziationen einerseits auf eines meiner wichtigsten Nahrungsmittel, andererseits auf mein heimisches Kalefaktorium gelegt. Die fotografische Umsetzung ist (für meine Verhältnisse) diesmal eher der reinen Dokumentation, als großer Kunst geschuldet.

warm1

Meine Vermieter kriegen es nicht hin, in diesem Haus für normale Temparaturen zu sorgen – trotz diverser Beschwerden ist es immer bullig warm.

warm2

Kaffee trinke ich meistens aus solchen Isolierbechern. Da bleibt er schön warm.

warm3

Hergestellt wird die Brühe in diesem Behältnis. Man muss schon aufpassen, sich nicht zu verbrennen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Magischer Montag: warm

  1. wieviel grad hättest du denn gern in der wohnung? ist halt vermutlich immer relativ, wie warm es der jeweilige mieter gern hätte… steuert der das zentral oder für jede wohneinheit einzeln?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s