In und um Mümmelmannsberg (Hamburger Quartiere – I)


Diese Diashow benötigt JavaScript.


Habe mal ein 50er Objektiv an meine Kamera geschraubt (mal 1,6) und bin heute nachmittag nach Mümmelmannsberg gelaufen/gefahren. Eindrücke:
– an einigen Ecken viel Grün,
– erste Sanierungsarbeiten,
– es sähe anders aus, hätte man häufiger einen Eimer Farbe & Pinsel in die Hand genommen.
Ich weiß: Wenn man im Viertel wohnt, fühlt es sich immer anders an. Aber, offen gestanden: Es gibt Ecken dort, die sind einfach grausig.
(ach ja: der „Gefällt“-Button ist eine schwierige Geschichte: wenn ihr das drückt, heißt das, dass Ihr auch die Scheußlichkeiten schön findet?)
(ach ja, II: ich habe noch mehr aus Hasencity)

Advertisements

3 Gedanken zu “In und um Mümmelmannsberg (Hamburger Quartiere – I)

  1. Pingback: Grauer Sonnabend in Mümmelmannsberg | W O R T V I S I ON

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s