Dienstags


nacht5
Komme ich mir unbeholfen vor.
Wegrandklugscheißer singen im Chor.

Abends bin ich wie immer allein.
Mir fallen die einfachsten Sätze nicht ein.

Mich lebt mein Leben. So fühlt es sich an.
Zum Schön- und Erfolgreichsein sind andere dran.

Ich kann Dir nicht sagen woran es liegt
dass alte Traurigkeit den Hals hochkriecht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s