Gestern in Katharinen



„Nebenbei“ war ja auch noch „Tag des Offenen Denkmals“ – die Hamburger Hauptkirche St. Katharinen war bis 21 Uhr für die Besichtigung geöffnet (sonst schließt sie früher). Mir gefällt an der Kirche, dass sie zugleich schlicht und festlich ist. Außerdem ist sie voller Leben.
Morgens haben wir meine Kamera in einem Büro eingeschlossen, und da blieb sie auch. Wir haben in drei Stunden einen Markt „hingezaubert“, auf dem es Kleidung, Essen allerlei Art, Bücher und fast zwei Dutzend weiterer Stände gab. Mich konnte man hinter dem Bücherstand finden: Babybücher, Kinderliteratur, Belletristik, ein paar Krimis, Kochkram, CDs und DVDs. Das alles musste aufgebaut und auf ein paar Bierbänken drapiert werden. Und schnell, sehr schnell fing es an zu brummen: Nicht nur die Pfarrpraktikantin und Kantorin Sabine Paap flitzten immer wieder mit frischem Kuchen, ausgezeichneter Kürbissuppe, Kaffee und allem nur vorstellbaren Marktutensilien an mir vorbei.
Leute fragten nach der Turmbesteigung, nach dem stillen Örtchen. Wir hörten die Orgel tönen („b-a-c-h“), es gab die schöne Kinder-CD der Kantorei zu kaufen. Zwischendurch schleppten wir das Piano zu der kleinen Bühne, die Kinderkantorei sammelte sich und sang, während in der Kirche eine Hochzeit stattfand.
Und dann, vor allem zum Ende hin, kamen nette Menschen und spendeteten weitere Bücher, sogar ein paar ungebrauchte Kartons landeten auf meinem „Stand“. Nun durfte alles wieder eingepackt, in den Keller zurückverfrachtet und ordentlich gestapelt werden. Nach ungefähr 12 Stunden – es war wohl sogar noch etwas später – verließen wir den Hof.

Die Kinderkantorei ist, finde ich, ein Gesamtkunstwerk. Kinder und Jugendliche singen, neue Ideen entstehen, Konzerte finden statt, Reisen. Menschen finden sich zusammen und klemmen sich hinter eine gemeinsame Sache.Mir macht das Spaß. Und meine Kamera habe ich abends dann wieder mitgenommen: Die hier gezeigten Bilder hatte ich schon.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s