Billstedter Montag


 

ichweeeßoochni
Letztlich gelingt es doch nicht, aufzuschreiben, was bleiernes Schweigen wirklich ist. Aber stell Dir vor: Du hörst kein Lachen in der Wohnung, keiner ruft nach Dir, der Briefkasten ist – bis auf Werbung – wieder leer, das Telefon schweigt und Verabredungen platzen. Ja, ich weiß: Gute Gründe gibt es immer und Nähe ist weder konfliktfrei noch immer wünschenswert. Wenn sie aber auf Dauer ausfällt und keinerlei Änderung in Sicht ist, kann es schon sehr schwierig sein. Auch, weil mir selbst keine Möglichkeit zur Verfügung steht, daran etwas zu ändern. Nenn es, wie Du willst – nur zu sagen, ich sei nicht gern allein, ist zu kurz gesprungen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s