Magische Briefe: Ist das auch bunt?


es geht noch

Nichts ist so, wie es scheint. Auch ich bin es nicht. Hinter meinem Gesicht, hinter meinen (nun wieder kurzen) Haaren steckt viel mehr, als Du glaubst. Soviel Hoffnung. Die im nächsten Moment in Resignation umkippt. Soviel Sehnsucht nach Nähe und Einklang. Nach gemeinsamen Wegen und nach Leichtigkeit. Ich nehme so viele Mauern wahr (und hab selbst davon genug in mir): Weil ich keine Lust mehr habe auf Verletzungen, Trümmer, falsche Hoffnungen und Wünsche. Ja.
Bunt heißt das Thema. Weißt Du: Bunt sind manchmal nur ganz kleine Momente. Aber ich kann davon nicht genug kriegen.
sterne2

2 Gedanken zu “Magische Briefe: Ist das auch bunt?

  1. Hallo, ein Logbuch ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal. So steht es in Wikipedia. Du hast es zusätzlich mit vielen tollen Bildern versehen. Du solltest wissen, dass ich dich über die Fotografie-Blog-Bühne gefunden habe. Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbei surfst und einen Kommentar abgibst. Zum Beispiel gibt es ein Announcement hinsichtlich eines neuen Fotoprojekts von https://paleica.wordpress.com und mir. Am kommenden Montag startet es. Vielleicht hast du ja Zeit und Lust, mit zu machen?! Bei den hier gezeigten guten Bildern von dir wärst du eine Bereicherung für das Projekt. Näheres unter: http://dschungelpinguin.com/montag-der-2-februar-2015/
    Ich freue mich schon heute, wieder von dir zu lesen.
    Immer gut Licht und ganz viel Ideen für weitere schöne Bilder! Beste Grüße, Andreas
    http://dschungelpinguin.com

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s