Magische Briefe: Chaos


Chaos? Da muss ich nicht suchen. „Hier hat ja eine Bombe eingeschlagen“, entfuhr es neulich einem Gast, die (das Wort stimmt schon) meinen Schreibtisch das erste Mal sah. Ich „lebe“ an diesem Möbelstück seit meiner Schulzeit, aus seinem krude-chaotischen Äußeren, das zweifellos ein Abbild meines Inneren ist (so ehrlich kann man schon sein) entstehen meine Texte, und merkwürdiger weise muss ich das so haben. Ja, von Zeit zu Zeit wird abgeräumt, ein neues System ausgedacht, das nie funktioniert. Hach! Und dann sieht es nach wenigen Wochen so aus wie vorher.
chaos1

Natürlich kann man das alles auch philosophisch betrachten: Ist Ordnung – als Gegenteil von Chaos – nicht ohnehin ein Mythos? Ist nicht der Zustand unserer Zwischenmenschlichkeiten nichts anderes als eine irre Wüstenei, ein Misthaufen abgebrochener, kaputter und vergeblicher Geschichten? Ist Ordnung nicht eine – eigentlich unzulässige – Vereinfachung, weil sie nichts als Schwarzweißmalerei ist?
chaos2

Lassen wir es mal offen. Du könntest einwenden wollen, ein gut gebauter Text folge auch gewissen Regeln, einer Struktur, etwas Nachvollziehbarem: Aber sind nicht die wirklich lesenswert, die das Unvollständige des Lebens wenigstens abbilden?
(PS: Das Glas ist inzwischen natürlich leer.)

13 Gedanken zu “Magische Briefe: Chaos

  1. Inzwischen ist das Chaos auf meinem Schreibtisch erheblich weniger geworden.
    Wir haben nämlich aufgehört zu arbeiten. Da lagen immer Belege oder Ausdrucke für Kunden rum.
    Schlimm war das. Nun kann man die Oberfläche meines Schreibtisches doch erkennen, lach.
    Deine „Schubkästen“ auf dem letzten Bild, die zeigen echtes Chaos.
    Der Schreibtisch stört mich nicht so sehr, ehrlich.
    Viele Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  2. Der Auszug nach dem Abi brachte eine erhebliche Verkleinerung des Schreibtisches mit sich. So richtig erholt habe ich mich davon nie: es liegt jetzt so viel Kram auf dem kleinen Schreibtisch, wie vorher auf dem großen.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s