Wie Du es auch immer sagen willst


Nie warst Du weiter weg von dem Gefühl, ein Gegenüber zu haben. Selbst, wenn es das falsche wäre, es wäre immerhin ein Gegenüber. Was ist falsch, was richtig, und was liegt dazwischen? Ja, alles schon mal gesagt, geschrieben sowieso: Die Fragen sind auch alle schon ausgekotzt, zusammengekehrt und weggeschlossen. Aber sie kommen dann doch immer…

Hamburger Gewitterfolgen


  Hier seht Ihr vier Bilder von derselben Straße: Sie zeigen, wie die Straße An der Glinder Au am 10. Mai innerhalb ganz kurzer Zeit zugelaufen ist. Das Flüsschen ist ein kleiner Bach, der zugewachsen und harmlos ist – normalerweise. Einige Keller & Häuser sind arg in Mitleidenschaft gezogen, morgen werde ich mal nachsehen, wie…

Da ist nur Angst


(für B.) „verschimmelt ist der Quark….“ (W.B.) Alles könnte wiederkommen singt die kleine Katze und faucht den Kater an Dabei hat sie ihn selbst rausgelockt aus seinem Bau Für mich sind alle Kater grau sagt sie und haben scharfe Krallen Es ist nur Angst, dass alte Not nicht ausgestanden ist Aber was kann ich für…

Noch ein kleiner Stadtgang


Von Hamburgs ältester U-Bahn-Linie ging es hinauf ins Weihnachtsgetümmel, der große Bau aus Backstein ist die Hauptkirche St. Petri, die in diesem Blog auch schon oft zu sehen war. Sie ist (manchmal nur fast) mein zweites Zuhause: St. Katharinen. Seit vier Jahren bin ich immer wieder dort, gestern hab ich mich als Barkeeper betätigt, nun…

Stadtgang für Auswärtige


Zwar ist das alte SPIEGEL-Gebäude mustergültig restauriert, aber leider seiner Anbauten beraubt und von einem nichtssagenden Kasten verstellt worden. Dafür sind die Hauptkirchen St. Petri und St. Katharinen in ihrer schlichten Schönheit unersetzbar – im Gegensatz zur Weihnachtshatz und der eher betonistischen Platzfüllung im Billstedter Busbahnhof, der ohnehin am Rand seiner Möglichkeiten angekommen ist.