„Seht ihr den Mond dort stehen…“


Auch ich versuche ja nur, aus meinem Leben etwas zu machen.Manchmal mit anderen – und nicht, auch wenn es sich so anfühlen mag – in beruflicher Hinsicht. Alle Versuche, Privates stärker zu betonen – nun ja. Glück ist was anderes.

Stadtgang an Bahngleisen


  – Schwarze, kurze Haare, ein kurzes Kleid, klug ausgewählter Schmuck, Selbstbewusstsein. Oder sie: Hochgeschlossen schwarz mit großen Knöpfen, rot geschminkte Lippen, ein roter Rock, streng gekämmte Haare, der Blick eher maskenhaft. Ein Mann rempelt einen Fremden an: „die Ossis haben sich bei uns breitgemacht“, und seine Nase ist rot. Du denkst nur, dass das…

Wie Du es auch immer sagen willst


Nie warst Du weiter weg von dem Gefühl, ein Gegenüber zu haben. Selbst, wenn es das falsche wäre, es wäre immerhin ein Gegenüber. Was ist falsch, was richtig, und was liegt dazwischen? Ja, alles schon mal gesagt, geschrieben sowieso: Die Fragen sind auch alle schon ausgekotzt, zusammengekehrt und weggeschlossen. Aber sie kommen dann doch immer…

Hamburger Gewitterfolgen


  Hier seht Ihr vier Bilder von derselben Straße: Sie zeigen, wie die Straße An der Glinder Au am 10. Mai innerhalb ganz kurzer Zeit zugelaufen ist. Das Flüsschen ist ein kleiner Bach, der zugewachsen und harmlos ist – normalerweise. Einige Keller & Häuser sind arg in Mitleidenschaft gezogen, morgen werde ich mal nachsehen, wie…

Da ist nur Angst


(für B.) „verschimmelt ist der Quark….“ (W.B.) Alles könnte wiederkommen singt die kleine Katze und faucht den Kater an Dabei hat sie ihn selbst rausgelockt aus seinem Bau Für mich sind alle Kater grau sagt sie und haben scharfe Krallen Es ist nur Angst, dass alte Not nicht ausgestanden ist Aber was kann ich für…