Ich trinke auf mein Wohl


Natürlich: Jeder hat seine eigenen Jubiläen und das hier bedeutet nicht, dass ich jemand wieder haben will – im Gegenteil. Aber: Ich erinnere mich an fast jeden Augenblick des 3. Oktobers 20006 – dieser Tag hat mein Leben so sehr verändert, wie kein anderer Tag seitdem und ich hoffe inständig, dass es das war –…

Von der Schönheit des Vorläufigen


Ehemalige Kraftwerksräume, die Schaltzentrale von außen, Dorothee Halbrock und ein kurzer Blick in die Vernissage der Ausstellung. Bilder: fbt Diese Geschichte kann man auf mehrere Arten erzählen. Die eine Variante lautet: Seit ein paar Jahren arbeitet ein kleiner Verein daran, das ehemalige Kraftwerk am Bullerdeich in Hammerbrook zu einem Stadtteilzentrum mit ganz viel Kultur weiter…

Nebenbei auf besondere Art


Das ist nur ein kleiner Aspekt aus dem heutigen, fotografischen Spaziereingehen, veranstaltet vom Stadtteilprojekt Sonnenland und der Schaltzentrale im früheren Kraftwerk am Bahnhof Rothenburgsort. Voraussichtlich im September werden wir dort eine Gemeinschaftsausstellung haben.

Hamburg, meine (kaputte) Perle


  Es ist Sonnabend morgen, ich komme aus dem U-Bahnhof in der Hafencity. Hubschraubergedröhn. Das Viertel ist wie leer gefegt, in der Ferne fährt ein Polizeiauto mit Blaulicht vorbei. Wir singen in der Kapelle des Ökumenischen Forums – Hubschrauber. Manchmal setzen sich die keifenden Möwen doch durch. Wir gehen weiter zur Katharinenkirche: Hubschrauber über der…