paleica fragt, fbt antwortet


Paleica will wieder was wissen, ich antworte. Was ist das schönste Kompliment, das man dir als Blogger machen kann? Authentizität. Welches Buch/welchen Film würdest du gerne noch einmal zum ersten Mal lesen/sehen? Harry & Sally. Welches Foto möchtest du unbedingt einmal selber machen? Hm, schwer zu sagen. Manhattan? Wenn du keine Angst hättest, was würdest…

Dresdens Äußere Neustadt: entzückt


Gestern war ich privat in Dresden und bin seit ewigen Zeiten wieder einmal durch die Äußere Neustadt gelaufen. Zusammen mit dem angrenzenden Hechtviertel ist sie das größte, zusammenhängende, erhalten gebliebene Wohngebiet aus der Gründerzeit. Wie Ihr sehen könnt, war ich entzückt. (Ach ja: Gewohnt habe ich da auch mal, etwas weniger als zwei Jahre.) Merken

„Es ist ein Schnee gefallen“


Vielleicht ist mein Verhältnis zu dieser Jahreszeit ja auch so schlecht, weil die Kälte, jedenfalls für mein Gefühl, ein zu genaues Abbild dessen ist, wie wir gewöhnlich miteinander umgehen. Alle sagen, das sei nicht so. Mir geht die schöne Biermann-Vertonung des sehr alten Liedes durch den Kopf, in deren letzten Strophe es heißt: „Mein Lieb,…

Erste Bilder aus Dresden


Dresden ist eine Stadt, die sich in vier Tagen auf keinen Fall vollständig erfassen lässt (ich habe dazu vier Jahre gebraucht, die ich dort lebte). Aber es war schön, wieder dort zu sein – wenn auch bekloppte Nazis versuchten, das Heft des Handelns an sich zu ziehen.